Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

Der Christenberg

Der Christenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Auf dem historisch und landschaftlich bedeutsamen Berg befindet sich heute die sehenswerte Martinskirche aus dem 12. Jahrhundert, der Friedhof des…

Wollmar

Den Terminkalender von Wollmar für 2018 finden Sie hier.Wollmar wurde bereits im 8. Jh. urkundlich erwähnt und konnte daher 2004 das 1225-jährige Bestehen feiern. Die Entstehung des Ortes ist von…

Oberasphe

Den Terminkalender 2018 von Oberasphe finden Sie hier.Oberasphe ist mit ca. 325 Einwohnern der kleinste Ortsteil Münchhausens. Er liegt im oberen Asphetal und gehörte ursprünglich zum Nachbarkreis Waldeck-Frankenberg. Bei der Gebietsreform…

Simtshausen

Simtshausen mit ca. 450 Einwohnern liegt im beschaulichen Wetschaftstal auf halbem Wege zwischen Marburg und Frankenberg. Beide Städte sind über die Bundesstraße 252 und die Bahnlinie schnell zu erreichen. Nutzer des Lahn-Eder-Radwegs brauchen naturgemäß etwas…

Münchhausen

Den Terminkalender 2018 von Münchhausen finden Sie hier.Der mit etwa 1250 Einwohnern größte Ortsteil Münchhausen gab der Großgemeinde ihren Namen. Der Ort liegt an der wichtigen Durchgangsstraße B252. Schon früher führte…

Niederasphe

Der Ortsteil Niederasphe mit ca. 800 Einwohnern besteht sicher schon deutlich länger, als seine erste eindeutig nachweisbare urkundliche Erwähnung im Jahre 1287. Man kann davon ausgehen, dass es schon immer eine bedeutende…

Aktuelle Bauleitverfahren:

1. Änderung des Bebauungsplans "Photovoltaikpark" in Oberasphe

Offenlegung vom 18.06. bis 20.07.2018

Hier können Sie die Unterlagen einsehen:
Bekanntmachung

Tagesfahrt für die Bürger/innen der Gemeinde Münchhausen

In Zusammenarbeit mit der Firma „Küster Reisen“ organisiert

ZDF Fernsehgartendie Gemeinde Münchhausen eine Tagesfahrt zum ZDF Fernsehgarten

 
am Sonntag, den 09. September 2018

ZDF-Fernsehgarten wir kommen!!!  Los geht’s um ca. 08:00 Uhr.


Es sind noch wenige Stehplätze frei!

In der Zeit von 11:50 bis 14:00 Uhr wartet auf uns ein buntes Unterhaltungsprogramm unter freiem Himmel mit bekannten Schlager- und Musikstars und jede Menge Showauftritte. Zur Abwechslung werden interessante Themen wie Mode, Kochen, Heimwerken, Gesundheitstipps, Gartenpflege eingestreut.

Mit Guter Laune fahren wir nach der Sendung in die Landeshauptstadt Wiesbaden und haben dort noch Zeit ein bisschen zu bummeln, gemütlich einen Kaffee zu trinken und/oder etwas zu essen.

Enthalten in den 38,- € p. P. sind, die Busreise in einem ****-Sterne Bus und die Eintrittskarte.

Weitere Informationen wie z.B. Abfahrtszeiten und Haltestellen werden, wie immer, nach Anmeldeschluss bekannt geben.

Kontakt Gemeinde Verwaltung: Frau Vicky Dersch (Tel.: 06457/9122 – 13)

Feuerwehr und Landwirte arbeiten Hand in Hand

Durch die seit längerem andauernde Trockenheit besteht große Gefahr für Wald- und Flächenbrände. Um im Ernstfall schnell und effektiv eingreifen zu können, haben sich Landwirte aus allen Ortsteilen dazu bereit erklärt, ihre Güllefässer vorsorglich mit Wasser zu befüllen. So können sie die Feuerwehren mit ausreichend Wasser an der Einsatzstelle unterstützen, um größere Schäden zu verhindern.

Folgendes ist zu beachten https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f50/1/16/1f525.png https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f50/1/16/2757.png
https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/fdd/1/16/274c.png Kein Feuer außerhalb von ausgewiesenen Grillstellen entfachen
https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/fdd/1/16/274c.png Auf Funkenflug achten
https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/fdd/1/16/274c.png Feuer richtig löschen
https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/fdd/1/16/274c.png Nicht im Wald rauchen
https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/fdd/1/16/274c.png Keine Flaschen und Glasscherben liegen lassen.

Und falls Sie einen Wald- oder Flächenbrand bemerken, sofort die Feuerwehr https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/f67/1/16/1f692.png (Notruf 112) informieren!

  OT Oberasphe Stefan Groß 12.000 Liter  OT Oberasphe Stefan Stolle 7.000 Liter  OT Oberasphe Jan Hendrik Lölkes 3.000 Liter
 OT Oberasphe - Stefan Groß - 12.000 Liter  OT Oberasphe - Stefan Stolle - 7.000 Liter  OT Oberasphe - Jan Hendrik Lölkes - 3.000 Liter

 

OT Niederasphe 600 Liter  OT Niederasphe Johannes Fett 3.500 Liter  OT Simtshausen Armin Schenk 10.700 Liter
OT Niederasphe - Mario Mankel - 6.000 Liter     OT Niederasphe - Johannes Fett - 3.500 Liter   OT Simtshausen - Armin Schenk - 10.700 Liter

 

 OT Wollmar Christian Wagner 8000 Liter  OT Wollmar Andreas Dönges 4000 Liter
    OT Wollmar - Christian Wagner - 8.000 Liter      OT Wollmar - Andreas Dönges - 4.000 Liter


Illegale Müllablagerung in Münchhausen

In Münchhausen in der Gemarkung „Am Ziegenberg“ ist am Dienstag, den 26.06.2018 erneut eine größere Menge Müll, in diesem Fall ca. 70 Altreifen, im öffentlichen Bereich gemeldet worden. In den vergangenen Wochen ist es immer wieder zu Vorfällen der illegalen Müllentsorgung in der Gemeinde gekommen. Allein in Münchhausen ist es binnen drei Wochen der zweite Vorfall im gleichen Gemarkungsgebiet. Besonders ärgerlich – der Ortsbeirat Münchhausen hatte in jüngster Vergangenheit erst einen Aktionstag „saubere Landschaft“ veranstaltet, bei dem ehrenamtliche Helfer rund um Münchhausen für Ordnung gesorgt hatten.

Die Gemeinde Münchhausen hat bei der Polizei bereits Anzeige wegen illegaler Müllentsorgung im öffentlichen Bereich erstattet. Bei sachdienlichen Hinweisen melden Sie sich bitte beim Ordnungsamt der Gemeinde Münchhausen, Tel. 06457/9122-300. Bei erfolgreicher Ermittlung des Verursachers wird eine Belohnung in Höhe von 250,00 Euro entrichtet. Die Abholung der Altreifen erfolgt zunächst durch den Bauhof. Wird kein Verursacher ermittelt muss die Allgemeinheit die Entsorgungskosten tragen.

Müllentsorgung MÜ

Offizielle Fahrzeugübergabe des neuen TSF-W

Am Sonntag, den 10.06.2018 fand um 13:00 Uhr die offizielle Übergabe des neuen TSF-W am Feuerwehrhaus in Wollmar statt.

Bereits um 10:00 Uhr versammelten sich die Feuerwehrkameraden aller Ortsteile in Wollmar. Vor der offiziellen Übergabe wurden verschiedene Einsatzszenarien durch die anderen Ortsteilwehren vorgeführt. Dies ermöglichte den Zuschauern ein Einblick in den routinierten Ablauf bei Einsätzen und eine reibungslose Zusammenarbeit der Feuerwehren der Großgemeinde Münchhausen.

      1.Übung Heben schwerer Lasten       
1. Übung der FF Münchhausen: Heben von schweren Lasten


2.Übung Brand in Gebäude und vermissten Personen
2. Übung der FF Niederasphe, Simtshausen sowie die Drehleiter der FF Wetter: Brand in Gebäude mit vermisster Person


3.Übung eingeklemmte Personen nach Verkehrsunfall3. Übung der FF Oberasphe: Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall


Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Funk überbrachten Karin Lölkes in Vertretung für die Landrätin Kirsten Fründt, Landtagsabgeordnete Angelika Löber, Kreistagsvorsitzender Detlef Ruffert, Ortsvorsteher Wolfgang Henseling und Kreisbrandinspektor Lars Schäfer einige Grußworte für die Kameradinnen und Kameraden.
Des Weiteren waren Vertreter der Gemeinde Münchhausen, Mitglieder des Gemeindevorstands bei der Übergabe anwesend.

Im Namen der Aktiven und den Alterskameraden der Ortsteilwehr Wollmar konnte der Wehrführer, Jörg Schneider nun auch offiziell den Schlüssel für das neue TSF-W übernehmen.

4. Übergabe des Fahrzeugs
Offizielle Übergabe des neuen Fahrzeugs
(von links Gerhard Dennes, Hans-Hermann Zacharias, Karin Lölkes, Dennis Koch, Detlef Ruffert, Bernd Fett, Lars Schäfer, Stefan Block,
Angelika Löber, Jörg Schneider, Peter Funk)

Das Fahrzeug wurde bereits Anfang Dezember 2017 von den Feuerwehrkameraden bei der Firma Brandschutztechnik Görlitz in Sachsen, kurz vor der polnischen Grenze, abgeholt und konnte bereits bei zahlreichen Einweisungs- und Übungsstunden, sowie bei Einsätzen genutzt werden.

5.Einsatzabteilung
Einsatzabteilung der Feuerwehr Wollmar mit Bürgermeister, Gemeindebrandinspektor & Kreisbrandinspektor


6.Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Wollmar


Bei der Beschaffung des neuen Fahrzeugs konnten alle Wünsche der Feuerwehr Wollmar hinsichtlich Ausstattung und Beladung berücksichtigt werden. Wehrführer Jörg Schneider sprach hierfür seinen großen Dank an die Verantwortlichen der Gemeinde Münchhausen, den/r Gemeindebrandinspektoren/in und Verwaltungsmitarbeiterin Vicky Dersch aus.

7.TSF W Seitenansicht
Seitenansicht des neuen Einsatzfahrzeugs


Mit dieser Ersatzbeschaffung für das 1989 in Dienst gestellte und nun ausgemusterte TSF eröffnen sich für die Ortsteilwehr Wollmar viele neue, zeitgemäße und effektivere Einsatzmöglichkeiten.

8.Neu gegen Alt
Neu gegen Alt

Illegale Müllablagerung in Niederasphe

Am 13.06.2018 erhielten wir die Mitteilung, dass in der Gemarkung Niederasphe, Lagebezeichnung „Wache“, bei der dortigen Holzhütte Kunststoff- und Glasmüll abgelagert wurde, welche vermutlich von einer privaten Veranstaltung stammen. Zudem wurde dort noch ein seit längerem geklautes Ortsschild entdeckt, das an der Holzhütte befestigt war.

Niederasphe geklautes Ortsschild  NA Müllablagerung
Sollte jemand sachdienliche Hinweise zum Verursacher machen können, bitte unter der Telefonnummer 06457/9122-300 mit dem Ordnungsamt in Verbindung setzen.

Die Ablagerungen müssen nun auf Kosten der Allgemeinheit entsorgt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Ordnungsbehörde