Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

Der Christenberg

Der Christenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Auf dem historisch und landschaftlich bedeutsamen Berg befindet sich heute die sehenswerte Martinskirche aus dem 12. Jahrhundert, der Friedhof des…

Wollmar

Wollmar wurde bereits im 8. Jh. urkundlich erwähnt und konnte daher 2004 das 1225-jährige Bestehen feiern. Die Entstehung des Ortes ist von Sagen umwoben und liegt vermutlich in vorchristlicher Zeit.…

Oberasphe

Oberasphe ist mit ca. 335 Einwohnern der kleinste Ortsteil Münchhausens. Er liegt im oberen Asphetal und gehörte ursprünglich zum Nachbarkreis Waldeck-Frankenberg. Bei der Gebietsreform 1974 entschied sich jedoch die Mehrheit…

Simtshausen

Simtshausen mit ca. 480 Einwohnern liegt im beschaulichen Wetschaftstal auf halbem Wege zwischen Marburg und Frankenberg. Beide Städte sind über die Bundesstraße 252 und die Bahnlinie schnell zu erreichen. Nutzer des Lahn-Eder-Radwegs brauchen naturgemäß etwas…

Münchhausen

Der mit etwa 1250 Einwohnern größte Ortsteil Münchhausen gab der Großgemeinde ihren Namen. Der Ort liegt an der wichtigen Durchgangsstraße B252. Schon früher führte ein bedeutender Handelsweg, die Weinstraße, hindurch.…

Niederasphe

Der Ortsteil Niederasphe mit ca. 850 Einwohnern besteht sicher schon deutlich länger, als seine erste eindeutig nachweisbare urkundliche Erwähnung im Jahre 1287. Man kann davon ausgehen, dass es schon immer eine bedeutende…

Onlinewahlschein für die Landratswahl (STICHWAHL) am 29.05.2022

hier gehts zum Onlinewahlschein

Pressemitteilung - Ergebnis der Landratswahl vom 15.05.2022 aus Münchhausen

Das Wahlergebnis finden Sie HIER.

Vollsperrung der L 3090 zwischen Niederasphe und Obersimtshausen

Zur Herstellung des Knotenbereiches und Anbindung der Rampe zur OU B252 im Zusammenhang mit dem Bau der Ortsumgehung Münchhausen/Wetter/Lahntal wird eine Vollsperrung der L 3090 zwischen Niederasphe und Simtshausen
voraussichtlich vom 06.06.2022 – 15.07.2022 erforderlich.

Weitere Informationen werden in Kürze von Hessen Mobil veröffentlicht.

Verleihung eines Standrohres wird nicht mehr angeboten

Die Verleihung eines Standrohres durch die Gemeinde Münchhausen an Privatpersonen wird nicht mehr angeboten. Hintergrund ist, dass die Sicherheit der Wasserversorgungsanlagen (Hydranten), die Hygiene und die eventuelle Verkeimung des Trinkwassers durch eine unsachgemäße Verwendung des Standrohres gefährdet werden können.

Wir bitten daher die Bürgerinnen und Bürger um Kenntnisnahme.

Stellenausschreibung für das Dorfgemeinschaftshaus Oberasphe

klicken für Mehr Informationen

DIE EAM UNTERSTÜTZT NATURERLEBNISSE

20220420 Münchhausen Übergabe Wanderbank DSC 3240 b v eam

MÜNCHHAUSEN. Was gibt es Schöneres, als bei einer ausgiebigen Wanderung die heimische Natur zu erleben? Nicht erst seit der Corona-Krise gewinnen Freizeit-Aktivitäten in der eigenen Region an Bedeutung und animieren die Menschen zunehmend zu Ausflügen in die vertraute Umgebung. Auch der EAM liegen die Region und ihre Natur am Herzen. Aus diesem Grund fördert der kommunale Energieversorger die Anschaffung und Aufstellung von Wanderbänken. Darunter ist auch die Gemeinde Münchhausen: Am Mittwoch, dem 20.04.2022 übergab der Leiter der EAM-Netzregion Biedenkopf, Marcus Hief, eine neue Ruhebank an Münchhausens Bürgermeister Peter Funk. Ihren Platz hat die Bank auf dem historisch bedeutsamen und landschaftlich reizvollen Christenberg gefunden.
„Immer mehr Menschen fühlen sich draußen Zuhause und genießen möglichst viel Zeit an der frischen Luft, beispielsweise beim Wandern in der Natur vor der eigenen Haustür“, sagt Marcus Hief. „Die neue Bank soll ab sofort zum Verweilen einladen.“ Auch Peter Funk freute sich über die Unterstützung durch die EAM: „Ich bin mir sicher, dass die Bank von vielen Naturliebhabern und den Friedhofsbesuchern gern genutzt wird. Das ist eine schöne Möglichkeit, Münchhausen natürlich zu erleben.“