Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

Der Christenberg

Der Christenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Auf dem historisch und landschaftlich bedeutsamen Berg befindet sich heute die sehenswerte Martinskirche aus dem 12. Jahrhundert, der Friedhof des…

Wollmar

Wollmar wurde bereits im 8. Jh. urkundlich erwähnt und konnte daher 2004 das 1225-jährige Bestehen feiern. Die Entstehung des Ortes ist von Sagen umwoben und liegt vermutlich in vorchristlicher Zeit.…

Oberasphe

Oberasphe ist mit ca. 335 Einwohnern der kleinste Ortsteil Münchhausens. Er liegt im oberen Asphetal und gehörte ursprünglich zum Nachbarkreis Waldeck-Frankenberg. Bei der Gebietsreform 1974 entschied sich jedoch die Mehrheit…

Simtshausen

Simtshausen mit ca. 480 Einwohnern liegt im beschaulichen Wetschaftstal auf halbem Wege zwischen Marburg und Frankenberg. Beide Städte sind über die Bundesstraße 252 und die Bahnlinie schnell zu erreichen. Nutzer des Lahn-Eder-Radwegs brauchen naturgemäß etwas…

Münchhausen

Der mit etwa 1250 Einwohnern größte Ortsteil Münchhausen gab der Großgemeinde ihren Namen. Der Ort liegt an der wichtigen Durchgangsstraße B252. Schon früher führte ein bedeutender Handelsweg, die Weinstraße, hindurch.…

Niederasphe

Der Ortsteil Niederasphe mit ca. 850 Einwohnern besteht sicher schon deutlich länger, als seine erste eindeutig nachweisbare urkundliche Erwähnung im Jahre 1287. Man kann davon ausgehen, dass es schon immer eine bedeutende…

Onlinewahlschein zur Bürgermeisterwahl

Onlinewahlschein Bürgermeisterwahl

Alarmstufe A (hohe Waldbrandgefahr)

Zweihöchste Alarmstufe bleibt bestehen!

Pressemitteilung des Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Deshalb wird die Durchführung eines Nutzfeuers im Gemeindegebiet untersagt! Seitens des Ordnungsamtes werden vorab erstmal keine Anzeigen zur Durchführung eines Nutzfeuers entgegengenommen bzw. weitergeleitet.

Sollten Sie einen Wald- oder Flächenbrand bemerken, informieren Sie unverzüglich die Feuerwehr über die Notrufnummer 112.

Amtliche Bekanntmachung Bürgermeisterwahl + Musterstimmzettel

 4 ÖB WahlausS PrüfZul Wahlvorschläge
Den Wahlvorschlag finden Sie HIER.
 


 5 Stimmzettel
Den Musterstimmzettel finden Sie HIER.

Annahme von Ast- und Heckenschnitt auf dem Bauhof Münchhausen

Astschnitt wird in Zusammenarbeit zwischen den Städten und Gemeinden sowie der Abfallwirtschaft Lahn-Fulda zu Brennstoff verarbeitet und zur Wärmegewinnung in Biomassekraftwerken eingesetzt.

Dieser kostengünstige Entsorgungsweg ist nur bei hoher Qualität des Brennstoffs möglich. Astschnitt wird sowohl auf verschiedenen kommunalen Sammelplätzen als auch im Biomassezentrum Stausebach und auf der Müllumladestation Marburg-Wehrda angenommen.

Neue Regelungen für die Annahme auf dem gemeindlichen Bauhof ab 01.07.2022

Auf dem Bauhof in Münchhausen befinden sich seit dem 01.07.2022 zwei Sammelcontainer. Ast- und Heckenschnitt muss seit dem 01.07.2022 getrennt gesammelt werden. Ein Container ist nur für Astschnitt und der andere Container ist nur für Heckenschnitt.  

Mulcharbeiten durch den Bauhof in der Gemarkung

Das mulchen von Banketten, Gräben und Böschungen durch den Bauhof darf nach Rücksprache mit der unteren Naturschutzbehörde wie folgt durchgeführt werden:

Der erste Schnitt an befestigten Wegen (eine Breite des Mulchers) erfolgt im Frühjahr, sobald das Gras hoch genug ist. Besteht aufgrund von starkem Wachstum die Notwendigkeit, dass erneut gemulcht werden muss, so können die Arbeiten wiederholt werden.


Der zweite Schnitt, bei welchem auch die Böschungen und nicht ständig wasserführende Gräben gemulcht werden, darf erst nach Beendigung der Brut- und Setzzeit (Ende August/Anfang September) erfolgen.

 
Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Kenntnisnahme.

Bauamt

Gemeinde Münchhausen  

Neuer Friedhofswärter in Simtshausen

Die Gemeinde Münchhausen freut sich darüber, dass mit Torsten Schilling wieder ein Friedhofswärter für den Friedhof Simtshausen und die angrenzende P+R Anlage gefunden wurde.
Herr Schilling übernimmt die Pflege und Unterhaltung der Friedhofsanlage mit Leichenhalle und Denkmal und der Park + Ride Anlage.

Torsten Schilling wird für folgende Aufgaben in diesem Bereich zuständig sein:
➢ Unterhaltung und Pflege der Friedhofsanlage einschließlich Leichenhalle und Denkmal und der Park + Ride Anlage am Bahnhof Simtshausen
➢ Ansprechpartner zur Absprache des Grabfeldes sowie Ort und Art des Grabes
➢ Standfestigkeit der Grabsteine prüfen
➢ Kleinere Instandhaltungsarbeiten
➢ Winterdienst
➢ Mitarbeit bei der Durchsetzung der Friedhofsordnung

Kontakt:
Torsten Schilling
Tel. 0176-2154 8815
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!