Best Joomla Templates by User Reviews BlueHost

Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf: Änderungen im Bereich der Sperrmüllabfuhren ab Januar 2022

Ab dem 01.01.2022 wird es im Verbandsgebiet des Müllabfuhrzweckverbandes Biedenkopf (MZV) hinsichtlich der Sperrmüllanmeldungen zu Neuerungen kommen. Die Satzungsänderung wurde in der letzten Verbandsversammlung des MZV Biedenkopf am 02.12. verabschiedet.

Folgendes gilt ab dem 01.01.2022:

Anzahl der Abfuhren abhängig von der Restmüllgebühr
Pro angeschlossenem Grundstück sind mindestens zwei Sperrmüllabfuhren im Jahr gebührenfrei.
Die Anzahl der kostenfreien Abfuhren sind abhängig von der für das Kalenderjahr zu zahlenden grundstücksbezogenen Restmüllgebühr und können der folgenden Tabelle entnommen werden:


Jährliche Restmüllgebühr

Anzahl der kostenlosen
Sperrmüllabfuhren im Jahr

bis 150,00 €

2

bis 225,00 €

3

bis 300,00 €

4

bis 375,00 €

5

bis 450,00 €

6

bis 525,00 €

7

bis 600,00 €

8

bis 675,00 €

9

bis 750,00 €

10


Je nach Höhe der zu zahlenden jährlichen Restmüllgebühr sind ggf. weitere kostenlose Abfuhren möglich. Weitere Anmeldungen sind kostenpflichtig. Die Gebühr von 110,- € sind vom Antragsteller zu zahlen.

Sperrmüllanmeldung bei Nutzung eines Nachbarschaftsgefäßes
Sollten Sie ein gemeinsames Nachbarschaftsgefäß für Restmüll nutzen, so ist auch weiterhin der Sperrmüll an dem Grundstück anzumelden und bereitzustellen, an dem auch das Restmüllgefäß angemeldet ist.

Zwei Wege, um Sperrmüll anzumelden
Online-Anmeldung: Sperrmüll können Sie auf der Homepage des MZV unter www.mzv-biedenkopf.de/sperrmuell anmelden. Ein entsprechendes Formular zur Anmeldung finden Sie am Ende der genannten Webseite.

Anforderungskarte: Die Anforderungskarten erhalten Sie in Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie in der Geschäftsstelle des MZV. Die ausgefüllte Karte schicken Sie bitte frankiert an die aufgedruckte Adresse oder werfen Sie direkt beim Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf ein. Den Abfuhrtermin erhalten Sie per Schreiben.

Sie haben noch Fragen zum Thema Sperrmüll?
Weitere Informationen zum Thema Sperrmüll finden Sie auch auf der Homepage des MZV unter: www.mzv-biedenkopf.de/sperrmuell

Ihre Fragen beantworten wir gerne:
Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden: MZV Biedenkopf, Hausbergweg 1, 35236 Breidenbach, Tel. 06465/9269-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Unsere Servicezeiten sind montags bis donnerstags von 8:30-12:00 Uhr und 14:00-15:30 Uhr, sowie freitags 8:30-12:00 Uhr und nach vorheriger Absprache.

Pressemitteilung - Anmeldung von Sperrmüll aufgrund von Hochwasserschäden

Am Dienstag, den 29.06.2021, wurden Teile in Münchhausen von schweren Unwettern mit Starkregen getroffen. Vielerorts entstanden durch die zeitweise hohen Niederschlagsmengen schnell Überschwemmungen, Keller liefen voll Wasser.

Der Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf bittet darum, dass bei den betroffenen Anliegern, bei denen aufgrund des Starkregens am 29.06.2021 Sperrmüll anfällt, diesen bevorzugt online auf der Homepage https://mzv-biedenkopf.de/sperrmuell anzumelden.

Auf der Seite kann ganz unten der Sperrmüll online angemeldet werden. Dazu müssen alle notwendigen Felder ausgefüllt und in das Bemerkungsfeld eingetragen werden, dass es sich um eine Sperrmüllanmeldung aufgrund eines entstandenen Hochwasserschadens handelt. Es sollte weiterhin beschrieben werden, um welche ungefähre Menge Sperrmüll (bitte in m³) es sich handelt.

Nach erfolgter Anmeldung wird per E-Mail über den Termin informiert.

Die Abfuhr wird vom Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf kulant geregelt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Müllabfuhrzweckverband Biedenkopf
Hausbergweg 1
35236 Breidenbach
Tel.: 06465/9269-0
Fax: 06465/9269-26
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.mzv-biedenkopf.de

INFORMATION

Die Sperrmüllanmeldung erfolgt ab dem 01.01.2021 über die Webseite des Müllabfuhrzweckverbandes Biedenkopf (MZV).